Drei Monate, sieben Länder, eine Bilanz

Auf Ometepe, Nicaragua

In Mittelamerika kann man in der Dusche einen Stromschlag bekommen oder vom Essen eine Amöbeninfektion. Man kann sich nachts um halb fünf im Bad seines Hostels wiederfinden, wie man einen offenen Wasserrohrbruch zu verschließen versucht. Man lernt aber auch wunderbare Natur und herzliche Menschen kennen. Versuch einer Bilanz nach 101 Reisetagen. Weiter

Unsere Tipps für Eure Reise

Ihr wollt nach Mittelamerika? Eine gute Entscheidung! Die üblichen Tipps habt Ihr bestimmt schon im Reiseführer gelesen. Wir setzen noch ein paar oben drauf. Mit Empfehlungen für Hotels und Hostels. Weiter

Zwölf Dollar für einen Stempel

Teure Stempel: Bei Ein- oder Ausreise fallen oft Gebühren an

Was haben wir für Horrorgeschichten über die Grenzen in Lateinamerika gehört: Stundenlanges Warten, zermürbende Bürokratie, korrupte Zöllner. Reisende wie Matt – ein Amerikaner, den wir in Managua trafen – buchen deswegen einen teuren, aber komfortablen Überlandbus. Dann können sie in ihren Schlafsesseln liegen bleiben, während der Fahrer draußen den Papierkram erledigt. Wir haben uns entschieden, mit lokalen Bussen zu reisen – und selbst zu sehen, wie wir über die Grenzen kommen. Weiter

Es fährt ein Bus nach Nirgendwo

Panama City Skyline

Panama City ist das wichtigste Finanz- und Handelszentrum in Mittelamerika

Panamá City ist wahrscheinlich die einzige echte Metropole in Mittelamerika. Aber warum macht sie es ihren Besuchern so schwer, sich durch die Stadt zu bewegen? Von bizarren Verhandlungen mit Taxifahrern und der Suche nach einem Busnetzplan, den man einfach nicht zu fassen kriegt. Weiter

Ausflug in die Unterwelt – Tauchen in Mexikos Cenoten

Auf Mexicos Halbinsel Yucatan gibt es ein einmaliges Höhlensystem mit unterirdischen Wasserläufen. Mehr als tausend Kilometer sind bislang erforscht. Durch Öffnungen im Erdboden bin ich in die Höhlen eingestiegen – und in ihnen getaucht. Deshalb weiß ich jetzt auch, was ein Halokline ist. Weiter

How to find the best Spanish Schools in San Pedro


Show Spanish Schools in San Pedro on Google Maps

Learning Spanish on the shores of Lake Atitlán in Guatemala is a great choice. Especially San Pedro has become a mecca for Spanish students. There are a huge variety of schools with different prices and concepts. Yet, some of them don’t live up to the promises they make on their websites. Read our comparison of the five most talked about Spanish schools in San Pedro to make sure you’ll find the right place for your studies. Weiter

Hiking Indian Nose at Lake Atitlán without a Guide

Guatemala Lake Atitlan San Juan

San Juan seen from the way up to Indian Nose

Indian Nose (La Nariz de Indio) is one of the top hiking destinations around Lago de Atitlán in Guatemala. And for a reason. You’ll be rewarded with a stunning view of Lake Atitlán and its surrounding towns like San Pedro and San Juan. Hiking maps aren’t available, though, and the information you get is often contradictory. This post shows you how to hike Indian Nose on your own and save money for a guide. Weiter

Der Berg dampft – Am Vulkan Santiaguito

Es sollte eine Expedition werden, nicht bloß eine Wanderung. Zwei Tage würden wir in unwegsamem Gelände unterwegs sein, um aus nächster Nähe die Eruptionen des Vulkans Santiaguito zu beobachten. Eine Extremtour wurde mir angekündigt. Zwölf Stunden würden wir bis zum Zeltplatz marschieren, 18 Kilogramm Ausrüstung sollte ich schleppen. Kein Wunder, dass ich der einzige Tourist war, der diese Tour buchen wollte. Weiter

Lago de Atitlán, Guatemala

Lago de Atitlán, Guatemala

El Salvador Ataco Wandmalerei Familie
El Salvador Juayua 1
El Salvador Juayua 2
El Salvador Juayua 3
Markt in Juayua
El Salvador Juayua Yucca
El Salvador Juayua Maiskolben
El Salvador Juayua 5
El Salvador Juayua 6
El Salvador Juayua 4
El Salvador Ataco Straße morgens
El Salvador Ataco Hund
El Salvador Ataco Mann mit Hut
El Salvador Ataco Kirche morgens
El Salvador Ataco Jesus
El Salvador Ataco Wandmalerei Obreros
El Salvador Ataco Wandmalerei Pinata
El Salvador Ataco Kirche

Oh wie schön ist… El Salvador

Dieses Land hat es wirklich nicht leicht. Zwölf Jahre Bürgerkrieg. Drogenbanden und eine der höchsten Mordraten der Welt. Armut, Korruption und Straßenkriminalität. Und wir haben in El Salvador eine wirklich schöne Zeit verbracht. Wie passt das alles bloß zusammen? Weiter