Piñata-Bashing

Nicaraguaner sind friedliche Menschen. Aber am Kindergeburtstag kann es heftig werden. Dann dreschen die Kleinen hemmungslos auf eine Piñata ein – das ist eine Puppe aus Pappmaschee. Die Kinder schlagen so lange, bis die Puppe zerplatzt und Süßigkeiten herausfallen. Solche Piñatas sind beliebt, wir haben sie oft gesehen. Zu Silvester werden Puppen, die alte Leute darstellen, auf der Straße angezündet. Diese Piñatas, die wie auf einem Scheiterhaufen verbrannt werden, sind nicht mit Süßigkeiten gefüllt, sondern mit Feuerwerk.