Über uns

Yun Bai und Stefan Tomik

Mein Chef war völlig entgeistert, und das ist noch untertrieben. Ein Jahr unbezahlten Urlaub? Er vermutete einen akuten Ausbruch der Midlife Crisis, und vielleicht hatte er damit sogar Recht. Zu meiner Überraschung wurde das Sabbatical dann doch genehmigt. Ein Jahr lang reiste ich in der Welt herum und von Dezember 2012 bis März 2013 durch Mittelamerika.

Meine Freundin Yun, von der Midlife Crisis weit entfernt, habe ich so lange bequatscht, bis auch sie ihren Chef bearbeitete. Er konnte ihrem Charme nicht widerstehen, und ich weiß warum. Zwei Wochen, nachdem ich gestartet war, traf ich Yun in Managua. Knapp drei Monate waren wir gemeinsam unterwegs. Diese Website hat Yun gestaltet.

* * * * * * * * * * 

Urheberrechtshinweis: Copyright Stefan Tomik und Yun Bai 2012-2013. Alle Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, soweit sie nicht durch das Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf einer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Datenschutzhinweis: Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies – Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist Google Analytics jedoch so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse vor der Übermittlung in die USA gekürzt und somit anonymisiert wird. Damit wird eine entsprechende Forderung der deutschen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz erfüllt. Google verwendet die erhobenen Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen, und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Betreiber der Website zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Bei Google erhalten Sie weitere Informationen über die  Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz. Über den datenschutzkonformen Einsatz von Google Analytics in Deutschland informiert zudem der Hamburgische Beauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.